• EOS Transport Box PA 2200, 3D-Druck, Polyamid Pulver, EOS | © EOS
    Industrieller 3D-Druck

    Lösungen
    für die additive Fertigung mit Kunststoffen

    Systeme, Materialien und Prozesse

Additive Fertigung mit Kunststoffen Das zeichnet die EOS-Polymertechnologie aus

Mit unserer 30-jährigen Erfahrung im 3D-Druck für industrielle Anwendungen haben wir bei EOS das Verfahren der pulverbettbasierten additiven Fertigung mit Kunststoffen perfektioniert. Wir beherrschen das Zusammenspiel zwischen 3D-Drucksystem, Material und Prozess für die Produktion von Bauteilen im industriellen Maßstab. Unsere Technologie bietet die Ausgangsbasis für Fertigungsergebnisse, die unterschiedlichsten Industrieanforderungen in Sachen Maßhaltigkeit, Oberflächengüte und Stabilität gerecht werden.

Mit unserem umfangreichen Produktportfolio für den industriellen 3D-Druck profitieren Sie von ganzheitlichen Produktionslösungen. Ob stand alone oder als Ergänzung für Ihr bestehendes Fertigungsumfeld: Die effizienten und integrierbaren EOS-Lösungen passen sich Ihren individuellen Produktionsanforderungen an.
 

EOS bietet Ihnen modulare 3D-Drucklösungen für die flexible und wirtschaftliche Produktion von Prototypen und Endprodukten - von kleinen und mittleren Serien bis hin zur Fertigung 3D-gedruckter Bauteile im industriellen Maßstab.

Warum EOS-Technologie für die additive Fertigung mit Kunststoff?

Mit der etablierten Kunststoff-Fertigungstechnologie von EOS stellen Sie Ihre Bauteile ohne Bindemittel her. Für den Schmelzprozess sind nur der Werkstoff und Energie nötig. Im Vergleich zu anderen 3D-Druck-verfahren im Kunststoffbereich reduzieren Sie die Stückkosten mit EOS-Technologie um bis zu 25 % und fertigen in Industriequalität mit 100 % Reproduzierbarkeit der gewünschten Bauteile.

Wir unterstützen Sie gerne bei der Auwahl Ihrer 3D-Drucklösung.