• EOS Polymer Pulver | © EOS
    EOS 3D-Druckwerkstoffe

    Kunststoffe für die additive Fertigung
    SLS Werkstoffe und Prozesse

Eine umfassende Materialauswahl und validierte Parametersätze  für optimale Produkteigenschaften

Wir bei EOS verfügen über eine äußert hohe Materialkompetenz und ein umfassendes Portfolio an hochentwickelten Kunststoff- bzw. Polymerwerkstoffen (3D-Druck-Werkstoffe) für das Laser-Sintern in der additiven Fertigung. Unsere 3D-Drucker-Werkstoffe, Systeme und Prozessparameter sind optimal aufeinander abgestimmt. Mit den passenden EOS-Materialien lassen sich die vorgesehenen Eigenschaftsprofile von Produkten bestmöglich realisieren. Darüber hinaus entwickelt EOS seine Hightech-Werkstoffe auf der Basis spezieller Kundenanforderungen kontinuierlich weiter. 

Für die additive Fertigung von Kunststoffprodukten steht folgendes 3D-Druck-Material zur Verfügung: Polyamide (PA), Polystyrole (PS), thermoplastische Elastomere (TPE), Polypropylen (PP) und Polyaryletherketon (PAEK). Für die Produktion von Kunststoff-Bauteilen mit Hilfe additiver Fertigungsverfahren bieten wir eine umfassende Auswahl an EOS-Materialien an. Damit lassen sich sehr individuelle Produkte in erstklassiger Qualität fertigen. 

Wir beraten und unterstützen Sie gerne und intensiv bei der Materialauswahl. So profitieren Sie von unserer langjährigen Erfahrung und hochwertigen, umfangreich qualitätsgeprüften EOS-Materialien, mit denen Sie Ihre Design-, Entwicklungs- und Produktionsziele erreichen.

Unsere kontinuierlich weiterentwickelte Materialkompetenz bietet Ihnen:

  • 3D-Druck-Werkstoffe, Systeme und Prozessparameter sind für bestmögliche Ergebnisse optimal aufeinander abgestimmt 
  • Sehr hohe Flexibilität bei Design und Entwicklung
  • Passende 3D-Drucker-Werkstoffe unterstützen geforderte Eigenschaftsprofile der Produkte optimal
  • Festigkeit, Schlagzähigkeit, Temperaturbeständigkeit, Formstabilität oder Biokompatibilität – mit den EOS-Werkstoffen lassen sich die meisten Anforderungen abbilden
  • Effiziente Produktionsprozesse und Hightech-Werkstoffe ermöglichen die wirtschaftliche Fertigung innovativer Bauteile nach höchsten Industriestandards

Sie möchten ein persönliches Angebot? Kontaktieren Sie uns!

Moritz Kügler
Product Line Manager Polymermaterialien
EOS GmbH

Alle EOS-Werkstoffe werden mit einem Zertifikat geliefert, das die Testergebnisse der umfangreichen QA-Tests nicht nur des Pulvers selbst, sondern auch der auf einem dedizierten System aufgebauten Testteile mit einem dedizierten Prozess zeigt.

Bislang gibt es keine internationalen Standards für Materialien, die in der additiven Fertigung verwendet werden, diese sind jedoch ein Muss für die Produktion. Deshalb hat EOS die bekannten Technology Readiness Levels (TRL) für den 3D-Druck adaptiert - einmalig in der Branche.

Diese Klassifizierung bietet nicht nur volle Transparenz hinsichtlich des Reifegrades der Produkte, sondern auch vorhersagbare Ergebnisse, ein höheres Vertrauen in Wiederholbarkeit und Zuverlässigkeit sowie eine fundierte Materialauswahl für jede einzelne Anwendung.

EOS 3D-Druck Lösungen Qualitätsdreieck, Material, Prozess, System | © EOS
EOS 3D-Druck Lösungen Qualitätsdreieck

Machen Sie mit und helfen Sie, Gutes zu tun! Recycling von EOS-Kunststoffwerkstoffen unterstützt soziale Projekte und spart Entsorgungskosten

In Kooperation mit KaJo Plastic hat EOS einen geschlossen Rückgabekreislauf zur Wiederverwertung von gebrauchten Kunststoffwerkstoffen geschaffen.

Mit den passenden EOS-Materialien lassen sich die vorgesehenen Eigenschaftsprofile von Produkten bestmöglich realisieren. Darüber hinaus entwickelt EOS seine Hightech-Werkstoffe auf der Basis spezieller Kundenanforderungen kontinuierlich weiter. In der offiziellen Werkstoffdatenbank finden Sie alle Polymer-Materialien aus unserem Portfolio im Überblick.

Auf der Suche nach dem passenden System?

hier klicken