• EOS Polymer Bauteil in Pulverbett | © EOS
    EOS-Polymere für den industriellen 3D-Druck

    Polyamid 12
    Nylon

Polyamid 12 im 3D-Druck

Das weiße Polyamid 12-Pulver, auch bekannt als Nylon, ist der bewährteste Werkstoff am Markt. Bauteile, die damit gefertigt werden, sind robust, langzeitstabil, chemikalienresistent und äußerst vielseitig einsetzbar. Die Polyamid 12-basierten Werkstoffe von EOS sind eine leistungsfähige Alternative für die im Spritzguss bewährten Kunststoffe wie ABS oder PA6. Die additiv gefertigten Endprodukte sind ebenso fest, flexibel und langlebig wie Spritzlinge.

Anwendungsfelder:
Der preisgünstige Allzweckwerkstoff eignet sich für eine Vielzahl von Anwendungen wie Funktionsprototypen oder qualifizierte Serienteile aus Industriebranchen.

PA 2200 - Polyamid 12 weiß

Die langlebigen weißen Bauteile aus PA 2200 haben ein sehr ausgewogenes Eigenschaftsprofil: Sie zeichnen sich durch Festigkeit, Steifigkeit und gute Chemikalienbeständigkeit aus. Zudem sind sie biokompatibel und für den Lebensmittelkontakt zertifiziert.

Typische mechanische Eigenschaften

Zugmodul 1650 MPa
Zugfestigkeit 48 MPa
Bruchdehnung 18 %

 

Thermische Eigenschaften

Schmelztemperatur (20°C/min) 176 °C
Formbeständigkeitstemperatur (1,80 MPa) 70 °C
Formbeständigkeitstemperatur (0,65 MPa) 154 °C

 

Physikalische Eigenschaften

Dichte 930 kg/m³

 

Eingehaltenen Normen: biokompatibel nach EN ISO 10993-1 und USP/level VI/121 °C, zertifiziert für Lebensmittelkontakt gemäß der EU-Kunststoff-Direktive 2002/72/EC (Ausn.: alkoholische Genussmittel)

 

ASS Greifer aus PA 2200 mit integrierten Druckluftkanälen zur Gewichtsoptimierung, EOS, 3D-Druck, Polymer Quelle: ASS Maschinenbau GmbH

PA 2201 – Polyamid 12 natur

Die Bauteile aus dem naturbelassenen Polyamid 12-Pulver sind ebenfalls weiß, erscheinen aber etwas durchsichtiger. Der Werkstoff ist - bei ansonsten mit PA 2200 vergleichbaren Materialeigenschaften wie Festigkeit, Steifigkeit und gute Chemikalienbeständigkeit - für den Kontakt mit Lebensmitteln zugelassen (FDA, 21 CFR).

Typische mechanische Eigenschaften

Zugmodul 1700 MPa
Zugfestigkeit 48 MPa
Bruchdehnung 15 %

 

Thermische Eigenschaften

Schmelztemperatur (20 °C/min) 176 °C
Formbeständigkeitstemperatur (1,80 MPa) 70 °C
Formbeständigkeitstemperatur (0,45 MPa) 154 °C

 

Physikalische Eigenschaften

Dichte 930 kg/m³

 

Eingehaltene Normen: Zertifiziert für Lebensmittelkontakt gemäß FDA, 21 CFR, § 177.1500 9(b) mit Ausnahme alkoholischer Genussmittel

 

PrimePart FR (PA 2241 FR) – Polyamid 12 flammgeschützt

Der Polyamid 12-basierte Werkstoff enthält ein halogenhaltiges Flammschutzmittel und ist weiß. Aufgrund seiner guten Auffrischbarkeit ist er verglichen mit anderen flammgeschützten Werkstoffen sehr wirtschaftlich. Die additiv gefertigten Bauteile sind sowohl zugfest wie dehnbar und werden beim Innenausbau von Flugzeugen, z. B. für Lüftungskanäle oder Auslassventile, verwendet.

Typische mechanische Eigenschaften

Zugmodul 1900 MPa
Zugfestigkeit 49 MPa XY / 46 MPa Z
Bruchdehnung 9 % Z

 

Thermische Eigenschaften

Schmelztemperatur (20 °C/min) 185 °C
Formbeständigkeitstemperatur (1,80 MPa) 84 °C
Formbeständigkeitstemperatur (0,45 MPa) 154 °C

 

Physikalische Eigenschaften

Dichte 1000 kg/m³

 

Eingehaltene Normen und Richtlinien: FAR 25.853, AIRBUS Richtlinie für AM gefertigte Kunststoffteile

 

LED Halterungen aus ICE Zügen der DB | © EOS Quelle: Hasneauer & Hesser | DB | EOS
LED Halterungen aus ICE Zügen der DB

PA 2210 FR - Polyamid 12 flammgeschützt

Das weiße Polyamid 12-Pulver ist mit einem halogenfreien, chemischen Flammschutzmittel ausgerüstet. Underwriters Laboratories (UL) hat PA 2210 FR die Blue Card (das Äquivalent zur bekannten Yellow Card), speziell für 3D-Druckmaterialien, erteilt: Ab einer Wandstärke von 3 mm ist die Brandschutzklasse UL 94 / V-0 erfüllt, was vor allem für die Herstellung von Elektrik- und Elektronikbauteilen oder für Anwendungen in den Branchen Aerospace und Mobility relevant ist. 

Typische mechanische Eigenschaften

Zugmodul 2500 MPa XY / 2300 MPa Z
Zugfestigkeit 46 MPa XY / 41 MPa Z
Bruchdehnung 4 % 

 

Thermische Eigenschaften

Schmelztemperatur (20 °C/min) 185 °C
Formbeständigkeitstemperatur (1,80 MPa) 84 °C
Formbeständigkeitstemperatur (0,45 MPa) 154 °C

 

Physikalische Eigenschaften

Dichte 1060 kg/m³

 

Eingehaltene Normen und Richtlinien: FAR 25.853, UL 94 / V-0

PA 3200 GF – Polyamid 12 mit Glaskugeln gefüllt

Bauteile aus dem weißen, mit Glaskugeln gefüllten Polyamid 12-Pulver überzeugen durch hohe Steifigkeit bei gleichzeitig guter Bruchdehnung, sind besonders verschleißfest und thermisch belastbar. Der Werkstoff findet etwa Anwendung im Motorenbereich von Fahrzeugen oder als Formwerkstoff für Tiefziehwerkzeuge.

Typische mechanische Eigenschaften

Zugmodul 3200 MPa
Zugfestigkeit 51 MPa
Bruchdehnung 9 % 

 

Thermische Eigenschaften

Schmelztemperatur (20 °C/min) 185 °C
Formbeständigkeitstemperatur (1,80 MPa) 96 °C
Formbeständigkeitstemperatur (0,45 MPa) 179 °C

 

Physikalische Eigenschaften

Dichte 1200 kg/m³

 

EOS PA 1101 Lenkrad | © EOS
PA 3200 GF Lenkrad

Alumide® – Polyamid 12 mit Aluminium gefüllt

Das metallisch-graue, aluminiumgefüllte Polyamid 12-Pulver zeichnen hohe Steifigkeit, metallisches Aussehen und gute Nachbearbeitungsmöglichkeiten aus. Die Oberflächen von Alumide-Bauteilen können durch Schleifen, Polieren oder Beschichten sehr leicht veredelt werden. Die spanende Bearbeitung wird durch die spanbrechende Wirkung der Aluminiumfüllung vereinfacht. Des Weiteren überzeugt Alumide® durch die sehr hohe Temperaturfestigkeit, welche sich in hervorragender Formbeständigkeit bei hohen Temperaturen zeigt. Daher können Teile aus Alumide® bei erhöhten Temperaturen funktionell eingesetzt werden.

Typische mechanische Eigenschaften

Zugmodul 3800 MPa
Zugfestigkeit 48 MPa 
Bruchdehnung 4 % Z

 

Thermische Eigenschaften

Schmelztemperatur (20°C/min) 176 °C
Formbeständigkeitstemperatur (1,80 MPa) 144 °C
Formbeständigkeitstemperatur (0,45 MPa) 175 °C

 

Physikalische Eigenschaften

Dichte 1360 kg/m³

 

Alumide Smartphone Ständer | © EOS
Alumide Smartphone Ständer

PA 640-GSL – Polyamid 12 mit Glaskugeln und Carbonfasern gefüllt

Der dunkelgraue PA 12-Werkstoff ist sowohl mit Hohlglaskugeln als auch Carbonfasern gefüllt. Das macht ihn außergewöhnlich temperaturbeständig, steif und zugleich sehr leicht.

Typische mechanische Eigenschaften 

Zugmodul 3816 MPa XY / 1945 MPa Z
Zugfestigkeit 49 MPa XY / 33 MPa Z
Bruchdehnung 3 % 

 

Thermische Eigenschaften

Schmelztemperatur (20 °C/min) 185 °C
Formbeständigkeitstemperatur (1,82 MPa) 170 °C
Formbeständigkeitstemperatur (0,45 MPa) 180 °C

 

Physikalische Eigenschaften

Dichte 820 kg/m³

 

PA 640 GSL Demobauteil | © EOS
PA 640 GSL Demobauteil

Sie wünschen Informationen oder ein Angebot?  Kontaktieren Sie uns!

Vielen Dank für Ihre Nachricht.

Kontakt

!
!
!
!
!
!

Ihre Nachricht an uns

Sie sind Kunde und haben eine technische Frage zu ihrem System ?
Hier geht es zum myEOS Kundenportal, Ihrem persönlichen Zugang zur EOS Servicewelt.
Ich habe von der Datenschutzerklärung Kenntnis genommen und möchte unter den oben angegebenen Kontaktdaten von der EOS GmbH zur Bearbeitung meiner Anfrage kontaktiert werden.