• Kunststoff Bauprozess, EOS, 3D-Druck, Polymer, Pulver
    EOS Nachhaltigkeit

    Wiederverwendung von Gebrauchtpulver aus der additiven Fertigung

Machen Sie mit und helfen Sie uns, die Umwelt zu schützen und soziales Engagement zu zeigen!

In Kooperation mit einem langjährigen Partner hat EOS einen geschlossenen Rückgabekreislauf zur Wiederverwendung von gebrauchten Kunststoffwerkstoffen geschaffen.

Gebrauchtpulver, welches für den 3D-Druck nur noch eine unzureichende Qualität hat, ist jedoch für andere Anwendungen gut geeignet. Nach seiner Aufbereitung wird das gesammelte Material wieder zu einem wertvollen Rohstoff für unterschiedliche Produkte.
 
An diesem Programm kann unsere Kundschaft aus Deutschland, Österreich und der Schweiz teilnehmen. Die Abholung des sortenreinen Gebrauchtpulvers wird von unserem Partnerbetrieb organisiert und durchgeführt. Dabei tritt EOS als Vermittlerin auf und übernimmt die Transportkosten. Ihnen als Kundschaft entstehen so keine weiteren Aufwände. Die Vergütung für das Gebrauchtpulver wird für ausgewählte soziale Projekte eingesetzt.

Was wir bereits gemeinsam geschafft haben!

Seit Beginn des Pulverkreislaufprogramms konnten über 130 Tonnen Gebrauchtpulver einem neuen Lebenszyklus zugeführt werden.

Aus dem Erlös wurden viele bedürftige Menschen unterstützt. Zu Beginn 2022 konnte EOS beispielsweise 20.000€ an die „Aktion Deutschland Hilft“ für Menschen in und aus der Ukraine übergeben.

Wir bedanken uns bei allen Teilnehmenden, die das durch ihre Mitwirkung an unserem Programm möglich gemacht haben!

Interessiert? Dann senden Sie uns gleich eine E-Mail! Wir setzen uns umgehend mit Ihnen in Verbindung.