• Industrieller 3D-Druck

    Additive Fertigung mit Metallen
    EOS-Systeme und Lösungen für die End-to-end 3D-Produktion

Maschinen & Lösungen für Metallbauteile aus dem 3D-Drucker Metall 3D-Druck mit Industriereife

Die metallbasierte additive Fertigung umfasst ein breites Spektrum an Technologien, wie z. B. Powder Bed Fusion (PBF), Metall-Binder-Jetting und Laserauftragsschweißen. DMLS® (Direktes Metall-Laser-Schmelzen) ist seit knapp drei Jahrzehnten die bewährte Laser-PBF-Technologie von EOS und gilt heute im Metall 3D-Druck als Standard. Das DMLS-Verfahren kommt vor allem für die Fertigung in anspruchsvollen Branchen wie Luft- und Raumfahrt, Automobil, Medizin, Werkzeug- und Turbomaschinenbau zum Einsatz, die eine einheitliche Bauteilqualität mit Eigenschaften ähnlich denen des konventionellen Guss- oder Schmiedeverfahrens verlangen.

Wir sind der weltweit führende Anbieter für industriellen Metall 3D-Druck. Dank unserer DMLS-Technologie und unseres breitgefächerten Portfolios ermöglichen wir unseren Kunden eine zuverlässige und wiederholbare Bauteilqualität.
 

EOS bietet ein umfassendes Metallportfolio an Systemen, Werkstoffen und Prozessen, die sich flexibel kombinieren lassen, um Ihren Produktionsanforderungen zu entsprechen.
EOS DMLS. Solid. Reliable. Flexible. | © EOS

Das EOS-Metallportfolio Maschinen und Werkstoffe für Ihren Metall 3D-Druck

Wir bieten Ihnen 3D-Drucker in verschiedenen Formaten - vom Einstiegsmodell bis hin zur Multilaser-Maschine für die additive Serienfertigung im industriellen Maßstab. Neben dem umfangreichsten Portfolio an Metallwerkstoffen wie Aluminium, Kobalt-Chrom, Nickellegierungen, Titan, refraktive Metalle, Edelstahl und Werkzeugstähle, bietet EOS Ihnen auch validierte Prozesse - einzigartig im industriellen 3D-Druck. 

EOS M 300-4, DMLS, 3D-Druck, Metall, Pulver, Laser | © EOS
Unser System-Highlight: Die EOS M 300 Serie

Flexibilität bei bis zu 10x höherer Produktivität

jetzt mehr erfahren