• EOS M 400-4, DMLS, 3D-Druck, Metall, Pulver, Laser | © EOS
    EOS M 400-4

    Das ultraschnelle Vier-Laser-System
    zur additiven Fertigung hochwertiger Metallteile

05_incr_productivity

Bis zu 4x höhere Produktivität 

12_laser

Vier präzise 400-Watt-Faserlaser

52_construction_space

Bauvolumen von
400 x 400 x 400 mm

Produktivität

Mit einem Bauvolumen von 400 x 400 x 400 mm und vier Lasern erreicht das EOS-System eine bis zu viermal höhere Produktivität und ist damit für industrielle Anwendungen prädestiniert. Vier präzise 400-Watt-Faserlaser bearbeiten eine Fläche von je 250 x 250 mm, wobei sich 50 mm überlappen.

Automatisierung

Mit seiner intuitiven Benutzeroberfläche, flexiblen Softwaretools und diversem Zubehör erfüllt das System alle Anforderungen für den Einsatz in industriellen Produktionsumgebungen. Hochautomatisierte Abläufe und Prozesse garantieren einfache Bedienbarkeit. 

Qualität

Ein breites Werkstoffportfolio von Leichtmetallen über Edel- bzw. Werkzeugstähle bis hin zu Superlegierungen ist verfügbar. Alle Prozesse der EOS M 290 können auf die EOS M 400-4 übertragen werden und erreichen gleichwertige Bauteileigenschaften.

Technische Daten


EOS M 400-4

40_download
Download Factsheet | pdf | 232,5 KB
Bauvolumen 400 x 400 x 400 mm (Höhe inkl. Bauplattform)
Lasertyp Yb-Faserlaser; 4 x 400 W
Präzisions-Optik 4 F-Theta-Linsen; 4 Hochgeschwindigkeitsscanner
Scangeschwindigkeit bis zu 7,0 m/s
Fokusdurchmesser ca. 100 µm
Stromanschluss 3 x 50 A
Leistungsaufnahme max. 45 kW / typisch 22 kW
Druckluft 7.000 hPa; 20 m³/h
Abmessungen (B x T x H) 4.181 x 1.613 x 2.355 mm
Empfohlener Aufstellraum min. 6.500 x 6.000 x 3.300 mm
Gewicht ca. 4.835 kg
Software EOSPRINT 2, EOSTATE Everywhere, EOSTATE PowderBed, EOSCONNECT Core, Materialise Magics Metal Package und Module

53_individual_production Metallwerkstoffe für die EOS M 400-4

Für die EOS M 400-4 ist ein breites Werkstoffportfolio von Leichtmetallen über Edel- und Werkzeugstähle bis hin zu Superlegierungen verfügbar.

mehr zu Metallwerkstoffen

11_modularity Werkstoffmanagement Metall

Die EOS-Werkstoffmanagement-Systeme ermöglichen das Fördern und Sieben von Metallwerkstoffen. Um allen kundenspezifischen Anforderungen gerecht zu werden, verfügen die Systeme über verschiedene Automatisierungsgrade.
mehr erfahren

13_automation Software

Sie wünschen ein individuelles Angebot? Kontaktieren Sie uns.

Vielen Dank für Ihre Nachricht.

Kontakt

!
!
!
!
!
!

Ihre Nachricht an uns

Sie sind Kunde und haben eine technische Frage zu ihrem System ?
Hier geht es zum myEOS Kundenportal, Ihrem persönlichen Zugang zur EOS Servicewelt.
Ich habe von der Datenschutzerklärung Kenntnis genommen und möchte unter den oben angegebenen Kontaktdaten von der EOS GmbH zur Bearbeitung meiner Anfrage kontaktiert werden.