• Bauprozess einer EOS M 290, DMLS, 3D-Druck, Metall, Laser | © EOS
    EOS Metall 3D-Druckmaterialien

    IN625, IN718, IN939 und HX
    Nickellegierungen für die additive Fertigung

Die Eigenschaften von Nickellegierungen machen sie zu einem idealen Werkstoff für ein breites Anwendungsspektrum, z.B. für Gasturbinen sowohl in der Luft- und Raumfahrt als auch im Energie-Sektor, in der Prozessindustrie, in der Öl- und Gasindustrie oder im Schiffbau.

Die Familie der Nickelpulver umfasst die Legierungen IN625, IN718, IN939 und HX. Alle diese Pulver sind für den Einsatz auf EOS-Metallsystemen konzipiert und getestet.

Alle EOS-Nickellegierungspulver werden mit einem Inspektionszertifikat (nach EN 10204, Typ 3.1) geliefert, das die Ergebnisse der umfangreichen Qualitätssicherungsprüfung des Pulvers selbst und der Prüfkörper, die auf einem EOS-System mit einem speziellen Prozess gefertigt wurden, zeigt.

Für jedes der oben genannten Materialien bietet EOS eine breite Palette validierter Prozesse mit einer optimalen Kombination von Parametern an (z. B. Laserleistung, Schichtdicke, etc.), um sicherzustellen, dass die Eigenschaften des 3D-gedruckten Bauteils konstant erreicht werden.

Inconel EOS NickelAlloy IN625

Die aus dem Werkstoff EOS NickelAlloy IN625 gefertigten Komponenten zeichnen sich durch eine hohe Zug-, Kriech- und Bruchfestigkeit aus und sind zudem hitze- und korrosionsbeständig. Diese Kombination ist ideal für Anwendungen im Rennsport, für Gasturbinen in der Luft- und Raumfahrt, in der Energiewirtschaft und im Schiffbau.

Typische Teileeigenschaften

Chemische Zusammensetzung gemäß UNS N06625, AMS 5666, AMS 5599,  2.4856, NiCr22Mo9Nb
Zugfestigkeit  920 MPa
Streckgrenze  670 MPa
Reißdehnung 40 %

 

Download Materialdatenblatt (in englischer Sprache)

Inconel EOS NickelAlloy IN718

Bauteile, die aus EOS NickelAlloy IN718 gefertigt werden, weisen eine gute Zug-, Ermüdungs-, Kriech- und Bruchfestigkeit bei Temperaturen bis zu 700°C auf und sind somit ideal für viele Hochtemperaturanwendungen wie Gasturbinenteile, medizinische Instrumente oder Teile der Energie- und Prozessindustrie geeignet.

Typische Teileeigenschaften

Chemische Zusammensetzung gemäß UNS N07718, AMS 5662, AMS 5664, 2.4668, NiCr19Fe19NbMo3
Zugfestigkeit 1020 MPa
Streckgrenze 710 MPa
Reißdehnung 29 %

 

Download Materialdatenblatt (in englischer Sprache)

Inconel EOS NickelAlloy IN939

Aus dem Werkstoff EOS NickelAlloy IN939 gefertigte Bauteile weisen eine hohe Zug-, Kriech- und Bruchfestigkeit sowie Ermüdungsfestigkeit auf - und das bei Temperaturen bis zu 850°C (1560°F). Zudem sind sie in besonderem Maße korrosions- und oxidationsbeständig. Die Komponenten sind im gefertigten und wärmebehandelten Zustand rissfrei und beständig gegen Spannungsrissbildung. Es ist kein HIP-Prozess erforderlich, lediglich eine kurze, für additive Fertigung optimierte Wärmebehandlung.

Typische Teileeigenschaften

Zugfestigkeit  1510 MPa
Streckgrenze  1115 MPa
Reißdehnung 12 %

 

Download Materialdatenblatt (in englischer Sprache)

EOS NickelAlloy HX

Die aus EOS NickelAlloy HX additiv gefertigten Bauteile weisen eine hohe Festigkeit und Oxidationsbeständigkeit auch bei erhöhten Temperaturen bis 1.200°C auf und sind somit ideal für Anwendungen in der Luft- und Raumfahrt geeignet, wie zum Beispiel für Gasturbinen.

Typische Teileeigenschaften

Chemische Zusammensetzung gemäß UNS N06002, AMS 5390
Zugfestigkeit  750 MPa
Streckgrenze 590 MPa
Reißdehnung 33 %

 

Download Materialdatenblatt (in englischer Sprache)

TUM-Brenner für feste Brennstoffe, gebaut in EOS NickelAlloy HX | © EOS Quelle: TUM | EOS
TUM-Brenner für feste Brennstoffe, gebaut in EOS NickelAlloy HX

Sie suchen nach dem passenden Metallmaterial für den 3D-Druck? Wir unterstützen Sie gerne!

Vielen Dank für Ihre Nachricht.

Kontakt

!
!
!
!
!
!

Ihre Nachricht an uns

Sie sind Kunde und haben eine technische Frage zu ihrem System ?
Hier geht es zum myEOS Kundenportal, Ihrem persönlichen Zugang zur EOS Servicewelt.
Ich habe von der Datenschutzerklärung Kenntnis genommen und möchte unter den oben angegebenen Kontaktdaten von der EOS GmbH zur Bearbeitung meiner Anfrage kontaktiert werden.