• Abnehmbare Teilprothesen aus EOS CobaltChrome RPD - 3D-gedruckter Zahnersatz, DMLS, Metall Pulver | © EOS
    Vorteile des industriellen 3D-Drucks

    Produktion on demand
    Individuelle Produkte, Ersatzteile & Co.

Produktion on demand mit 3D-Druck 

Viele Anforderungen setzen Hersteller unter Druck. Dazu zählt in verschiedenen Branchen, von Automobil über Konsumgüter bis Medizintechnik, das Bedürfnis der Kunden nach individuellen Produkten. Doch diese sollen rentabel produziert werden (Stichwort: Mass Customization). Hinzu kommt, dass Anbieter im Bereich Automotive und Mobility ihren Kunden teilweise eine Ersatzteilverfügbarkeit von über 10 Jahren und länger gewährleisten. Werden diese auf Vorrat produziert, ist das unweigerlich mit hohen Material-, Produktions- und Lagerhaltungskosten verbunden.
 

Produktion on demand mit additiver Fertigungstechnologie von EOS
ermöglicht eine chargengerechte Herstellung, bei der auch in Sachen Produktindividualisierung kaum Grenzen gesetzt sind.

Individuelle Designs  

perfekt auf die Kundenwünsche zugeschnitten  

mehr erfahren

Laufschuh von Under Armour mit additiv gefertigter Sohle | © EOS
Gravity Turbinengehäuse aus EOS Aluminium AlSi10Mg zur Reduzierung von Teilen, Montagezeit und Gewicht, DMLS, 3D-Druck | © EOS
Gitter-Würfel aus Metall, DMLS, 3D-Druck, EOS | © EOS

Additive Fertigung in der Praxis 3D-Druck im Ersatzteil-Management von Daimler EvoBus

Der Bereich Customer Services & Parts (CSP) bei Daimler Buses steht den Herausforderungen gegenüber, Kosten für Lagerung und Logistik sowie lange Lieferzeiten zu reduzieren. Gründe dafür: ein immer breiteres Portfolio sowie das Versprechen an die Kunden, Ersatzteile länger als 15 Jahren nach Serienauslauf bereitzustellen. Derzeit werden über 300.000 aktive Ersatzteile verwaltet, von denen eine Vielzahl auf Lager gehalten werden – Tendenz steigend. Aufgrund von Mindestabnahmemengen kommt es häufig zu Überproduktionen. Der Einsatz von 3D-Drucktechnologie hat sich hier sehr schnell bewährt – mit optimalen Kennzahlen:

  • Identifizierung von 2.500 für die additive Fertigung geeignete Bauteile
  • Neukonstruktion und Fertigung nach Bedarf (3D printing on demand) von 35 Metall- und Polymerersatzteilen 
  • Reduzierung des Lagerbestands und der -kosten 
  • Reduzierung der Werkzeugkosten auf null 
  • Reduzierung der Überproduktion durch 3D-Druck von Ersatzteilen auf null 

Produktion on demand in der Praxis Individuelle Patientenversorgung mithilfe additiver Fertigung

Bei stützenden Orthesen und Prothesen sind Orthopädietechniker meist auf Einzelanfertigungen angewiesen: Formen, Funktionen und Materialstärken müssen individuell auf den Patienten zugeschnitten sein. Bei komplexen Strukturen stoßen traditionelle Verfahren dabei oft an ihre Grenzen. Zudem ist die Herstellung zeit- und kostenintensiv, was dem Wunsch nach schneller Verfügbarkeit entgegensteht.
 

Mecuris fertigt additiv individuelle Prothesen und Orthesen. Die paraolympische Radsportlerin Denise Schindler erklärt im Video, wie Mecuris mit EOS 3D-Drucktechnologie für sie eine optimal passende Prothese bereitstellt. 

In der digitalen Werkstatt von Mecuris erstellen Orthopädietechniker CE-konforme und individuell angepasste Prothesen und Orthesen, deren Produktion in lokalen 3D-Druckzentren stattfindet. Form, Funktion und Design dieser Medizinprodukte sind optimal auf die Träger abgestimmt. Biokompatibler Kunststoff hält den Dauerbelastungen stand. Beides sorgt dafür, dass Kundenzufriedenheit und Akzeptanz bei der Versorgung steigen. 

Die maßgeschneiderten Prothesenfüße ermöglichen ein natürliches Gehverhalten. Durch das additive Fertigungsverfahren wird die Vorlaufzeit signifikant verkürzt, maximaler Komfort erreicht und ein individuelles Design ermöglicht.  

Sie wünschen weitere Informationen? Kontaktieren Sie uns!

Vielen Dank für Ihre Nachricht.

Persönliche Daten

!

Kontakt

!
!
!
!
!

Geschäftsdaten

!
!
!
!

Ihre Nachricht an uns

Sie sind Kunde und haben eine technische Frage zu ihrem System ?
Hier geht es zum myEOS Kundenportal, Ihrem persönlichen Zugang zur EOS Servicewelt.