• EOS Metall-Kreisel, DMLS, 3D-Druck, Metallpulver | © EOS
    Pressemitteilung

    Additive Minds Academy:
    EOS M 290 Basis Training App

  • Die App "EOS M 290 Basis Training" ermöglicht es bestehenden und neuen Mitarbeitern, schnell, von überall und sogar vor der Auslieferung an den Systemen zu trainieren
  • Die Extended Reality (xR) App ist ab sofort im Store der Additive Minds Academy für Apple- und Android-Geräte erhältlich

Krailling 15, Juni 2022 - Die Additive Minds Academy, der EOS-Schulungsanbieter für die additive Fertigungsindustrie (AM)-Industrie, beschleunigt die Lernkurve seiner Kunden mit seiner ersten Extended Reality (xR) App für das EOS M 290 System. Die EOS M 290 Basis Training App ermöglicht es bestehenden und neuen Mitarbeitern, schneller als bisher, von jedem Ort aus und sogar vor der Auslieferung auf dem System zu trainieren, was Kosteneinsparungen für Unternehmen bedeutet. Der Anwendungsspezialist erlernt die Bedienung der EOS-Systeme und -Software und ist dann in der Lage, Kunden und Stakeholder zu beraten, um den Erfolg der gesamten Prozesskette zu sichern.

Die erste maschinenbasierte AM-Trainings-App

Extended Reality (xR)-Technologien verändern weiterhin das Thema Ausbildung und tragen bei richtiger Anwendung zu bestmöglichen Lernergebnissen bei. Mit der EOS M 290 Basis Training App ist es möglich, für das preisgekrönte System ortsungebunden  zu trainieren und den auszubildenden Mitarbeitern ein interaktives Augmented Reality (AR)-Erlebnis zu vermitteln. So können sie sich mit den wichtigsten Systemkomponenten vertraut machen und mit einem Modell der EOS M 290 in Originalgröße interagieren.

Schnellere Lernkurve

Die EOS M 290 Basis Learning App in Verbindung mit sogenannten Lernpfaden – bestehend aus Selbstlerneinheiten mit tutorieller Begleitung - hat die Einarbeitungszeit von Mitarbeitern in das EOS-System von mehreren Monaten auf vier bis sechs Wochen drastisch verkürzt. Sie ersetzt Vor-Ort-Schulungen für das Onboarding neuer Mitarbeiter und die Schulung und Entwicklung bestehender Mitarbeiter an neuen Systemen. Dieser erste Fernlehrgang in der AM-Welt für das System EOS M 290 ist ab sofort im Additive Minds Academy Store für Apple und Android verfügbar.

Der industrielle 3D-Druck bietet Unternehmen ein immenses Potenzial bei der Entwicklung neuer Anwendungen. Gerade für Neueinsteiger ist es wichtig, schnell Know-how aufzubauen. EOS hat es sich zur Aufgabe gemacht, die beste Lernerfahrung zu bieten - mit modernsten Lernmethoden, die ansprechend sind und Spaß machen, intelligent, jederzeit und überall verfügbar. Die App kann die Bedienerschulung auf nur zwei oder drei Tage reduzieren und gleichzeitig die Schulung von der Verfügbarkeit der Maschinen vor Ort entkoppeln. So kann ein Unternehmen die Wartezeit effektiv nutzen, indem es mit der Schulung beginnt, bevor das neue System eintrifft.

Volker Kunze, Technology Scout & Expansion Manager

Die App EOS M 290 wurde gemeinsam mit EOS Singapur entwickelt, um die 'Additive Manufacturing Master Class' zu unterstützen, die unsere Ausbilder im Team anbieten. Sie ermöglicht es uns, eine größere Gruppe von Auszubildenden besser mit den Schulungsinhalten vertraut zu machen, ohne dass wir zusätzlich auf ihre persönliche Sicherheit achten müssen. Die Augmented-Reality-Funktionen ermöglichen den Auszubildenden eine realistische Interaktion mit einem lebensechten 3D-Druckermodell. So kann sich jede zu trainierende Person in einer angenehmen Unterrichtsumgebung und in seinem eigenen Tempo vollkommen auf die eigentlichen Lerninhalte der Bedienung der EOS M 290 konzentrieren.

Choong Yue Hao, Lead Development Engineer Additive Manufacturing bei ARTC

Über EOS

EOS bietet Herstellern auf der ganzen Welt verantwortungsvolle Fertigungslösungen mittels industrieller 3D-Drucktechnologie. Das 1989 gegründete unabhängige Unternehmen verbindet hochwertige Produktionseffizienz mit bahnbrechender Innovation und nachhaltigen Praktiken und wird die Zukunft der Fertigung gestalten. Angetrieben durch sein plattformgesteuertes digitales Wertschöpfungsnetzwerk von Maschinen und ein ganzheitliches Portfolio von Dienstleistungen, Materialien und Prozessen ist EOS fest entschlossen, die Bedürfnisse seiner Kunden zu erfüllen und verantwortungsvoll für unseren Planeten zu handeln. www.eos.info

Über die Additive Minds Academy

Die Additive Minds Academy ist der erste umfassende Schulungs- und Ausbildungsanbieter für polymer- und metallbasierten industriellen 3D-Druck in der Additive Manufacturing (AM) Industrie. Mit verschiedenen Lernpfaden, die auf unterschiedliche Anforderungen zugeschnitten sind, können Unternehmen ihre Onboarding-Prozesse optimieren und die Lernkurve bei der Einführung von AM-Innovationen beschleunigen. Das Schulungsportfolio besteht aus digitalen Lernpfaden für alle Kompetenzniveaus, mit denen sich EOS-Experten für eine Vielzahl von Rollen wie Maschinenbediener, Anwendungsspezialisten und Datenaufbereitungsspezialisten weiterbilden. https://store.eos.info/collections/training

Downloads

.docx
Pressemitteilung: EOS_M290_App
Quelle: EOS
.png
Virtuelle Realität vermittelt hierbei das Maschinenwissen in sicherer Umgebung und qualitätsgesicherter Form
Quelle: EOS
.png
Die erste AM-Maschinenbasis-Trainings-App für die EOS M 290
Quelle: EOS

Kontakt

Claudia Jordan
Pressereferentin
EOS GmbH