Header HR DE 4

Business Development Manager (m/w/d) Automotive

DARAUS MACHST DU ETWAS:

  • EOS zählt auf Dich: Du etablierst die Laser- Sinter Technologie als akzeptiertes Produktionsverfahren im Automotive Markt weiter, sowohl beim Automotive OEM als auch in der Supply Chain – mit dem erklärten Ziel einer nachhaltigen Entwicklung unseres Geschäfts!
  • Um dieses Ziel zu erreichen, adressierst Du ausgewählte OEM- und Tier x Firmen mit dem Portfolio von EOS und dem EOS Ecosystem und erzielst erste Vertriebserfolge. Zusammen mit dem Vertrieb rollst Du die Applikationsbeispiele und Erfahrungen im Automotive Ecosystem weiter aus und legst dabei einen Schwerpunkt auf Europa.
  • Du identifizierst neue Metall-Applikationen und entwickelst zusammen mit dem EOS Ecosystem (z.B. AMM, Conflux) branchenspezifische Lösungen – in enger Abstimmung mit dem Kunden sowie mit Deinen Kollegen aus dem Vertrieb und dem Produktmanagement. Du stellst sicher, dass diese Applikationen in den Vertrieb überführt werden und zum nachhaltigen Geschäftserfolg beitragen.
  • Du bildest strategische Partnerschaften im Automotive Ecosystem und nutzt das EOS Ecosystem proaktiv, um den share of wallet beim Kunden zu erhöhen.
  • Daneben unterstützt Du die Kollegen aus dem Vertrieb und dem Key Account Management im operativen Verkaufsprozess und kommunizierst best practices auf globaler Basis


DAS BRINGST DU MIT:

Du bist eine strukturierte, analytisch denkende Persönlichkeit, die Kundenorientierung groß schreibt, Ziele ausdauernd verfolgt und es versteht, Netzwerke zu bilden? Du hast Spaß an der schnittstellenübergreifenden Zusammenarbeit mit Kollegen und verstehst es, Menschen von Deinen Ideen zu begeistern und zum gemeinsamen Arbeiten zu motivieren? Optimal! 

Und auch das spricht für dich:

  • Erfolgreich abgeschlossenes technisches Studium oder Studium im Bereich Wirtschaftsingenieurwesen
  • Mehrjährige Berufserfahrung in den Bereichen Vertrieb oder Key Account Management, Übersetzung von Kundenanforderungen in Produktfeatures, technische Identifizierung von neuen Applikationen oder alternativ Erfahrungen in der metallverarbeitenden Industrie mit guten Kenntnissen von Produktionsverfahren und Kostenstrukturen
  • Erfahrung in der Automotive Industrie, vorzugweise im industriellen 3D-Druck oder der Werkzeugmaschinenindustrie, wünschenswert


Und jetzt kommst du – und machst daraus genau das, was der Kunde braucht. Wir sind mehr als 1.200 technologiebegeisterte Kollegen und Kolleginnen weltweit und laden dich ein, unsere Leidenschaft zu teilen: Durch unsere Zukunftstechnologie, den industriellen 3D-Druck, die heutige Produktion zu revolutionieren. Mische in einem unabhängigen Familienunternehmen die internationalen Märkte auf und entdecke die grenzenlosen Möglichkeiten, die unsere Arbeitswelt rund um die additive Fertigung bietet.

Mach deinen nächsten Schritt auf dem Karriereweg und bewerbe dich jetzt.

Stelle offen seit: 24. Januar 2019