Header HR DE 4

Digital Manufacturing Consultant (m/w) Data Architect 

DARAUS KANNST DU ETWAS MACHEN

  • Du leistest deinen Beitrag um unsere innovative 3D-Technologie mit Maximum Warp in das neues Digitale Universum zu katapultieren
  • Verantwortlich bist du für die Implementierung von Projekten mit Fokus auf die Architektur der Datenströme und -quellen in der digitalen Fertigung
  • Konkret bringst du die Datenströme unserer industriellen 3D Drucker, mit den vor- und nachgelagerten Produktionsmaschinen zusammen, setzt sie in Beziehung zueinander und entwickelst daraus Analysemodelle und Risikoanalysen
  • Gemeinsam mit unseren Kunden erarbeitest du, welche weiteren Daten benötigt werden, um die richtigen Schlüsse aus Ursache und Wirkung zu ziehen und mit deinen internen Schnittstellen stellst du deren Erstellung sicher
  • Dein Ziel ist es, die Produktivität der Fertigung unserer Kunden, mit der innovativen 3D Technologie als integrativer Bestandteil, zu steigern, Ausfallzeiten zu senken und die Produktion kosteneffizient zu gestalten
  • Schlagworte wie edge, cloud, cyber security, health monitoring, digital twins und communication interfaces fordern dich heraus um eine wirkungsvollen Industrie 4.0 Lösung zusammen zu stellen
  • die Zusammenarbeit mit internen und externen Partnern, z.B. für eine App-Entwicklung, runden deine spannende Aufgabe ab

DAS BRINGST DU MIT

Du arbeitest gerne mit Zahlen, hast das Große und Ganze im Blick, bist kundenorientiert, ein Vorreiter, Analyst und Treiber? Du möchtest die digitale Fertigung voranbringen und unsere innovative Technologie als stabiler Bestandteil des Produktionsprozesses etablieren? Du arbeitest gerne an Schnittstellen, hinterfragst bestehende Prozesse und Arbeitsweisen? 

Und dies spricht außerdem für dich:

  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium der technischen Informatik, IT oder Vergleichbares
  • Nachweisbare Erfahrung in Entwicklung von Datenanalysemodellen, inklusive IT Architektur Design und Softwareentwicklung idealerweise in Industrieunternehmen
  • Erfahrungen in Projekten, als Projekt- oder Subprojektleiter z.B. mit PLM, ERP und MES
  • Kenntnisse mit innovativen und agilen Arbeitsmethoden wie design thinking, lean start-up (fast works) und agiler Entwicklung
  • Verständnis von Fertigungstechnologien im Produktionsumfeld sowie erste Erfahrungen in Additive Manufacturing wünschenswert
  • Exzellente analytische Fähigkeiten um komplexe Sachverhalte zu durchdringen
  • Professionelles Auftreten sowie Lösungsorientierung in der Zusammenarbeit mit dem Kunden und interkulturelles Verständnis
  • Verhandlungssichere Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Bereitschaft zu gelegentlicher Reisetätigkeit


Und jetzt kommst du – und machst daraus genau das, was der Kunde braucht. Wir sind mehr als 1.200 technologiebegeisterte Kollegen und Kolleginnen weltweit und laden dich ein, unsere Leidenschaft zu teilen: Durch unsere Zukunftstechnologie, den industriellen 3D-Druck, die heutige Produktion zu revolutionieren. Mische in einem unabhängigen Familienunternehmen die internationalen Märkte auf und entdecke die grenzenlosen Möglichkeiten, die unsere Arbeitswelt rund um die additive Fertigung bietet

Stelle offen seit: 28. November 2018