Header HR DE 3

Dein Einstieg in die Praxis.

Du bist Studentin bzw. Student einer technischen, wirtschafts- oder naturwissenschaftlichen Fachrichtung? Und du bist auf der Suche nach einer Möglichkeit, ein Praktikum zu absolvieren, dein Portemonnaie mithilfe eines sinnvollen Werkstudentenjobs aufzubessern oder deiner Abschlussarbeit einen Praxisbezug zu verleihen? Dann Herzlich Willkommen bei EOS! 


Unsere Arbeitswelt ist abwechslungsreich und dynamisch. Bei uns kannst du erleben, wie viel Spaß es macht, eine Technologie voranzutreiben, die rund um die Welt die Herstellung sinnstiftender Produkte ermöglicht. Ob vor oder hinter den Kulissen: Sichere dir die Praxis bei einem wachsenden, mittelständischen Unternehmen, das die Zukunft der Fertigung revolutioniert. Lerne von Expertinnen und Experten – und teste selbst, ob dein zukünftiger Weg dich direkt zu EOS führen sollte. Hier findest du unsere Stellenangebote für Studierende. Wir freuen uns auf dich!

Übrigens: Wir sind Mitglied der Initiative Fair Company, daher erhalten Praktikanten, Werkstudenten und  Studierende, die ihre Abschlussarbeit bei uns schreiben, selbstverständlich eine angemessene Vergütung!


Praktikum

Praktikum beim Marktführer gefällig?
Ab dem 3. Fachsemester wird's spannend – und zwar ganz unabhängig davon, ob du technisch, natur- oder wirtschaftswissenschaftlich unterwegs bist. Denn bei EOS suchen wir Praktikantinnen und Praktikanten in nahezu allen Geschäftsbereichen: von der Softwareabteilung, der Material- und Prozessentwicklung über Applikation, Konstruktion, Vorentwicklung und Produktmanagement bis hin zu Produktmarketing, Business Development, Vertrieb, Personal, Logistik oder Controlling. 

Wichtig ist uns, dass du

  • selbstständig und strukturiert arbeiten kannst,
  • engagiert und neugierig bist und gerne Verantwortung übernimmst,
  • dich für 3D-Druck begeisterst und
  • sehr gut Deutsch und Englisch sprichst.

Unterstütze uns für drei bis sechs Monate und erlebe ein Praktikum in 3D! Hier gehts zu unseren Stellenangeboten!

Werkstudententätigkeit

Steig ein als Werkstudentin bzw. Werkstudent!
Du suchst nach einer Möglichkeit, deine Kasse aufzubessern, nebenbei die Praxis kennenzulernen und vielleicht sogar schon einen potenziellen Arbeitgeber? Glückwunsch – genau diese Chance bieten wir dir gerne! Wir suchen immer wieder Werkstudentinnen und Werkstudenten, die unsere Teams unterstützen.

Vom ersten Tag an wirst du ins Team integriert, wirst schnell vertraut mit den Abläufen und Strukturen und wirst das gute Gefühl haben, einen Job zu machen, der dazu beiträgt, einen wirklichen Nutzen für die Gesellschaft und die Lebensqualität zu schaffen. Am besten, du schaust gleich mal in unserer Stellenbörse nach – oder du schickst uns eine Initiativbewerbung. Gibt bitte an, in welchem Bereich du einsteigen willst, wann du anfangen kannst und wie viele Stunden pro Woche du arbeiten willst. Wir freuen uns auf dich!


Abschlussarbeit

Schreib deine Abschlussarbeit bei EOS
So langsam geht es für dich auf die Zielgerade deines Studiums. Jetzt möchtest du mit deiner Abschlussarbeit nochmal richtig für Furore sorgen – am besten mit einem innovativen und praxisrelevanten Thema? Dann ist jetzt – in Absprache mit deinen betreuenden Professoren – der richtige Zeitpunkt, um einfach mal bei EOS anzuklopfen!

Ob technisch, natur- oder wirtschaftswissenschaftlich: Abschlussarbeiten kannst du bei uns in vielen Bereichen schreiben. Nutze deine Chance, vom Erfahrungsschatz unserer Fachfrauen und -männer zu profitieren, eine faszinierende Arbeitswelt kennenzulernen und dabei ausloten zu können, ob wir ein möglicher Arbeitgeber nach deinem Studium für dich sind! Bewirb dich einfach unter Angabe deines gewünschten Einsatzbereiches und möglicher Themen, die wir auch gerne gemeinsam mit dir konkretisieren. Wir helfen dir, deine Thesis zu einem echten Kracher zu machen! Überragende Abschlussarbeiten belohnen wir übrigens mit einem einmaligen Bonus. Wir freuen uns auf deine Bewerbung! Hier gehts zu unseren Stellenangeboten!

Johannes,
Student

„Die Gründe, warum ein Student zu EOS sollte? Ganz einfach: faszinierende Technologie, beeindruckende 3D-gedruckte Bauteile, gute Stimmung, tolle Studentenbetreuung, vielseitige Möglichkeiten und verantwortungsvolle Aufgaben. Im Laufe der Jahre konnte ich mehrere Abteilungen kennenlernen und habe in der Vorentwicklung, im Qualitätsmanagement und derzeit in Data Control gearbeitet. Das passt auch gerade sehr gut zu meinem Studium. Dadurch kann ich in der Praxis Erlerntes an der Uni einsetzen und andersherum. Mich motiviert auch, wenn das Ergebnis den Kollegen langfristig hilft. Beispielsweise war ich im Qualitätsmanagement daran beteiligt, Wartungsarbeiten zu modernisieren und Checklisten zu erstellen. Außerdem wird man als Student schnell integriert und fühlt sich immer als Teil des Teams. Ich kann jedem Studenten nur empfehlen, sich bei EOS zu bewerben.“

Nick,
Application Development Consultant

„Hochschulabsolventen, die nach dem Studium gleich mit anpacken wollen, sind bei EOS genau richtig. Ich bin nach meinem 3D-Design-Studium als Praktikant zu EOS gekommen und anschließend als Consultant übernommen worden. Ich wollte zu EOS, weil es ein visionäres und eigentümergeführtes Unternehmen ist und knapp 30 Jahre Erfahrung in der additiven Fertigung hat. Dadurch kann ich viel von Kollegen lernen, die sich seit Jahren mit der Technologie beschäftigen. Was ich zudem schätze, ist die familiäre Atmosphäre, dass Kollegen wie Führungskräfte sehr hilfsbereit sind und dass nicht alles starr durchorganisiert ist. So kann jeder etwas bewirken und die Zukunft mitgestalten. Ich konnte mich von Beginn an einbringen und habe mich dafür gerne ins kalte Wasser geschmissen – ich habe in kurzer Zeit viel gelernt und mein Wissen schnell vertieft.“

Tanja,
HR Specialist / Hochschulmarketing

„Was macht die Arbeit bei EOS im HR-Bereich so besonders? Das kann ich leicht beantworten. Es geht um die Menschen, die hier alle so leidenschaftlich und engagiert den industriellen 3D-Druck weiterentwickeln. Es macht einfach Spaß, mit so vielen unterschiedlichen Charakteren zusammenzuarbeiten – kein Tag ist hier wie der andere und jeder hält immer neue Überraschungen bereit. Zuständig für die Studenten bei EOS ist es für mich das Größte mitzuerleben, wie sich diese hier integrieren und unsere Technologie kennenlernen. Am schönsten sind für mich die Momente, wenn ein Student in eine Festanstellung übernommen wird. Dann weiß ich, dass ich mein Ziel erreicht habe, jungen Menschen eine langfristige Perspektive bei EOS zu ermöglichen.“



Nachwuchsförderung - wir unterstützen Hochschulen

Nachwuchsförderung ist uns ein wichtiges Anliegen. Beständig bauen wir unser Netzwerk aus nationalen wie internationalen Hochschulen und Institutionen aus. In diesem Zusammenhang konnte beispielsweise die Hochschule für Angewandte Wissenschaften München mit unserer Unterstützung ein neues Rapid-Prototyping-and-Manufacturing-Labor einrichten. Das RPM-LAB (www.me.hm.edu/rpm-lab/) dient vorrangig der Lehre und kann für Forschungs- und Entwicklungsprojekte genutzt werden. Darüber hinaus stehen wir gerne für Lehrveranstaltungen, z. B. für Fachvorträge, Praxisberichte oder individuelle Hochschulevents zur Verfügung, in deren Rahmen Studierende EOS und unsere Technologie kennenlernen können.

Kontakt 

EOS HR Contact Tanja Kratzer
EOS GmbH
Electro Optical Systems
Tanja Kratzer
Robert-Stirling-Ring 1
D-82152 München
Tel: +49 89 893 36 1681