EOS P 810 - Hochtemperatur-System für die Serienfertigung von anspruchsvollen Kunststoff-Verbundteilen 

EOS P 810 & HT-23: Die ideale Lösung für die Herstellung anspruchsvoller Hochleistungsbauteile

EOS P 810 (Quelle: EOS)
EOS P 810 (Quelle: EOS)
Mit einem Bauvolumen von 700 x 380 x 380 mm ermöglicht die EOS P 810 eine schnelle und kostengünstige Produktion von Kunststoffteilen direkt aus CAD-Daten. Teile aus HT-23-Material bieten eine ausgezeichnete Festigkeit bei geringem Gewicht und halten hohen Temperaturen stand.

Effizienz 

Dank verbesserter Beschichtungsgeschwindigkeit, schneller digitaler Scanner und leistungsstarker Laser reduziert sich die Bauzeit deutlich und die Produktivität steigt.

Qualität

HT-23, ein mit Kohlefaser gefüllter Polyetherketonketon (PEKK), ist inhärent flammhemmend, UV-beständig und erfüllt Normen der Luftfahrt (FAR 25.853) und Mobilitätsindustrie (EN 45545).

Nachhaltigkeit 

Durch die niedrige Auffrischrate von HT-23 (60% recycelbar, wenig überschüssiger Werkstoff) sinken die Bauteilkosten deutlich.


Technische Daten

EOS P 810

Bauvolumen

700 mm x 380 mm x 380 mm

Lasertyp CO2, 2 x 70 W

Baufortschritt 

bis zu 10 mm/h; bis zu 2,7l/h

Schichtdicke (ALM HT-23)

120 μm (weitere Schichtstärken technisch möglich)

Präzisionsoptik

F-Theta-Linse; Hochgeschwindigkeits-Scanner

Scangeschwindigkeit während des Bauprozesses

Bis zu 2 x 6 m/s

Stromanschluss

32 A / 400 V

Leistungsaufnahme typisch 3,9 kW; maximal 10 kW

Abmessungen (B x T x H)

System 

2.500 mm x 1.300 mm x 2.190 mm

Empfohlener Aufstellraum

ca. 4,8 m x 4,8 m x 3,0 m

Gewicht

ca. 2.300 kg

Software


PSW 3.8 mit EOSAME-Feature, EOSTATE System mit Online Laser Power Control, EOSPRINT 2 mit SmartScaling-Feature, EOSCONNECT

Material

HT-23 von Advanced Laser Materials (ALM)

Optionales Zubehör

IPCM P plus, CoolDown Station, Auspack- und Siebstation, Strahlkabine

EOS Perfect Package für die EOS P 810

Eos p810 perfekpackage download de klein

Download

Ich habe von der Datenschutzerklärung Kenntnis genommen und möchte unter der oben angegebenen E-Mail-Adresse von der EOS GmbH Electro Optical Systems (EOS) kontaktiert werden.
Ich stimme außerdem zu, dass die EOS GmbH Electro Optical Systems (EOS) mir an die oben angegebene E-Mail-Adresse auch Newsletter oder individuelle E-Mails mit Informationen und Angeboten zu den Produkten und Dienstleistungen von EOS zusendet.

Die vorstehenden Einwilligungen können jederzeit widerrufen werden, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen. Ich kann EOS dazu ein E-Mail an datenschutz@eos.info senden oder mich auch in jeder anderen Form an EOS wenden.
* kennzeichnet Pflichtfelder

EOS P 396

Höhere Produktivität und dadurch niedrigere Kosten pro Baujob. Die verbesserte Hard- und Software sorgen für konstantere Bauteileigenschaften.

Software

EOS-Softwarelösungen unterstützen den kompletten Prozess sowie die Qualitätssicherung der gesamten Fertigungskette

Service

Weltweiter Service für alle Leistungs- und Lebensphasen Ihrer Additiven Fertigungssysteme

Kontakt

Haben Sie Fragen?
Kontaktieren Sie uns.