EOS M 400 - System zum industriellen 3D Druck von großen Metallteilen im Produktionsumfeld

Dank ihres Bauvolumens von 400 x 400 x 400 mm und einer 1000 Watt Laserleistung ermöglicht die EOS M 400 die Fertigung von hochqualitativen Metallteilen im industriellen Maßstab – direkt aus CAD-Daten und ohne Werkzeug.

Bewährte Qualität, hohe Produktivität

  • Gesteigerte Produktivität durch 1-kW-Laser
  • Reduzierte Produktionsnebenzeiten durch Beschichtung von beiden Seiten
  • Reduzierte Filterkosten durch ein neues Umluftfiltersystem mit automatischer Reinigung

Modulare Plattform

  • Die EOS M 400 besteht aus einer Prozess- und einer Rüststation. Durch diesen modularen Ansatz können zukünftige Innovationen einfach integriert werden.

Verbessertes Monitoring

  • Umfangreiche Monitoring-Funktionen erlauben Qualitätsmanagement auf hohem Niveau.

Hochentwickelte Software

  • Jobvorbereitung und -berechnung sind vom Bauprozess getrennt: Sie können die Job-Datei an Ihrem Arbeitsplatz erstellen und über das Netzwerk übertragen. Das System konzentriert sich ganz auf den Bau der Teile.

Hohe Nutzerfreundlichkeit

  • Die EOS M 400 fertigt hochkomplexe Metallteile. Dabei ist das System für den Anwender einfach zu bedienen.
  • Schnelle und einfache Bedienung durch Touchscreen

Breites Werkstoffportfolio

  • EOS bietet eine wachsende Zahl von Metall-Werkstoffen für die EOS M 400. Mit den passenden Parametersätzen fertigt das System Teile mit standardisierten Eigenschaftsprofilen.
  • Der ParameterEditor ermöglicht es Parameter so anzupassen, dass sie Ihren individuellen Anforderungen gerecht werden.

 

Technische Daten

EOS M 400

Bauvolumen

400 mm x 400 mm x 400* mm
(*inkl. Bauplattform, üblicherweise 40 mm hoch)

Lasertyp Yb-Faserlaser; 1 kW
Präzisionsoptik F-Theta-Linse
Scangeschwindigkeit bis zu 7,0 m/s

Fokusdurchmesser

ca. 90 µm

Stromanschluss

50 A

Leistungsaufnahme max. 20,2 kW/typisch 16,2 kW
Stickstoffgenerator integriert

Druckluftanschluss

7.000 hPa; 20 m3/h

 

Abmessungen (B x T x H; Prozessstation mit Peripheriestation und Rüststation)

System

4.181 mm x 1.613 mm x 2.355 mm

Empfohlener Aufstellraum

min. 6.5 m x 6 m x 3.3 m

Gewicht

ca. 4.635 kg

 

Datenaufbereitung 

Software

EOSPRINT; EOS RP Tools; EOSTATE;
Materialise Magics RP mit SG+ und weiteren Modulen

CAD-Schnittstelle

STL, optional: Konverter zu allen gängigen Formaten

Netzwerk

Ethernet

EOS Qualitätsmanagement-Lösungen für EOS M 400
Monitoring Tools Tabelle

Ich habe von der Datenschutzerklärung Kenntnis genommen und möchte unter der oben angegebenen E-Mail-Adresse von der EOS GmbH Electro Optical Systems (EOS) kontaktiert werden.
Ich stimme außerdem zu, dass die EOS GmbH Electro Optical Systems (EOS) mir an die oben angegebene E-Mail-Adresse auch Newsletter oder individuelle E-Mails mit Informationen und Angeboten zu den Produkten und Dienstleistungen von EOS zusendet.

Die vorstehenden Einwilligungen können jederzeit widerrufen werden, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen. Ich kann EOS dazu ein E-Mail an datenschutz@eos.info senden oder mich auch in jeder anderen Form an EOS wenden.
* kennzeichnet Pflichtfelder

Download

Weitere Inhalte

EOS M 290

Hochproduktives, modulares System für die Additive Serienfertigung von hochwertigen Metallkomponenten

EOS M 100

Idealer Einstieg in den industriellen 3D Druck von filigranen Metallteilen

Software

EOS-Softwarelösungen unterstützen den kompletten Prozess sowie die Qualitätssicherung der gesamten Fertigungskette

Service

Weltweiter Service für alle Leistungs- und Lebensphasen Ihrer Additiven Fertigungssysteme

Kontakt

Haben Sie Fragen?
Kontaktieren Sie uns.