EOS Werkstoffe für die Additive Fertigung mit Kunststoffen


EOS verfügt über eine extrem hohe Materialkompetenz und ein umfassendes Portfolio an hochentwickelten Kunst- bzw. Polymerwerkstoffen für das Laser-Sintern in der Additiven Fertigung. Unsere Werkstoffe, Systeme und Prozessparameter sind optimal aufeinander abgestimmt. Mit den passenden Materialien lassen sich die vorgesehenen Eigenschaftsprofile von Produkten bestmöglich realisieren. Darüber hinaus entwickelt EOS seine Hightech-Werkstoffe auf der Basis spezieller Kundenanforderungen kontinuierlich weiter. 

Eine umfassende Materialauswahl für optimale Produkteigenschaften finden Sie in unserer >>>Werkstoffdatenbank<<<
Eine Übersicht zur Material-/Systemkompatibilität finden Sie in unserer Werkstoffinformation „Kompatibilität Werkstoffe – P Maschinen“ am Seitenende.

Für die Additive Fertigung von Kunststoffprodukten stehen Polyamide (PA), Polystyrole (PS), thermoplastische Elastomere (TPE) und  Polyaryletherketon (PAEK) zur Verfügung. Für die Produktion von Kunststoff-Bauteilen mit Hilfe Additiver Fertigungsverfahren bietet EOS eine umfassende Auswahl an Werkstoffen an. Damit lassen sich sehr individuelle Produkte in erstklassiger Qualität fertigen. 

Wir beraten und unterstützen Sie gerne und intensiv bei der Materialauswahl. So profitieren Sie von unserer langjährigen Erfahrung und hochwertigen, umfangreich qualitätsgeprüften Werkstoffen, mit denen Sie Ihre Design-, Entwicklungs- und Produktionsziele erreichen.

  • Mehr als 25 Jahre kontinuierlich entwickelte Materialkompetenz
  • Werkstoffe, Systeme und Prozessparameter sind für bestmögliche Ergebnisse optimal aufeinander abgestimmt 
  • Sehr hohe Flexibilität bei Design und Entwicklung
  • Passende Werkstoffe unterstützen geforderte Eigenschaftsprofile der Produkte optimal
  • Festigkeit, Schlagzähigkeit, Temperaturbeständigkeit, Formstabilität oder Biokompatibilität – mit den EOS-Werkstoffen lassen sich die meisten Anforderungen abbilden
  • Effiziente Produktionsprozesse und Hightech-Werkstoffe ermöglichen die wirtschaftliche Fertigung innovativer Bauteile nach höchsten Industriestandards

Detaillierte Informationen zu unseren Materialien sowie Eigenschaftsprofile finden Sie in der >>>Werkstoffdatenbank<<<
PA 2200/2201


Eigenschaften

PA 2200 - Polyamid weiß
Das weiße PA 2200 auf der Basis von Polyamid 12 bietet mit seinem sehr ausgewogenen Eigenschaftsprofil breitgefächerte Anwendungsmöglichkeiten.

PA 2201 - Polyamid natur
PA 2201 ist ein weißes Polyamid 12-Pulver für etwas transluzentere Bauteile. Es besitzt die Zulassung nach FDA, 21 CFR, §177.1500 9(b) mit Ausnahme alkoholischer Lebensmittel, bei ansonsten mit PA 2200 vergleichbaren Materialeigenschaften.

Eigenschaften

  • Mehrzweckmaterial
  • ausgeglichenes Eigenschaftsprofil
  • hohe Festigkeit und Steifigkeit 
  • gute Chemikalienbeständigkeit
  • hohe Langzeitstabilität
  • gute Trennschärfenauflösung und Detailtreue
  • vielfältige Nachbehandlungsmöglichkeiten (z. B. Metallisierung, Einbrennlackierung, Gleitschleifen, Tauchfärben, Beklebung, Pulverbeschichtung, Beflockung) 
  • biokompatibel nach EN ISO 10993-1 und USP/level VI/121 °C  
  • zertifiziert für Lebensmittelkontakt gemäß der EU-Kunststoff-Direktive 2002/72/EC (Ausn.: hochalkoholische Genussmittel)
 

Anwendungsbereiche

  • Funktionsteile
  • medizinische Anwendung, z. B. in der Prothetik
  • voll funktionsfähige Bauteile höchster Qualität 
  • Substitutionswerkstoff für übliche Spritzgusswerkstoffe
  • bewegliche Bauteilverbindungen
 
Technische Informationen, Materialdatenblätter für Werkstoffe aus Kunststoff sowie standardisierte Eigenschaftsprofile, EOS Part Property Profiles, entnehmen Sie bitte unserer Werkstoffdatenbank.
 
PA 2202 black - Teile mit durchgängiger Färbung


Produktinformationen

PA 2202 black ist ein pigmentgefülltes Polyamid 12-Pulver zur Herstellung von laser-gesinterten anthrazitfarbenen Bauteilen. Typische Anwendungen sind voll funktionsfähige Bauteile in Designqualität, die hohen mechanischen und thermischen Belastungen ausgesetzt sind. Aufgrund ihrer Farbe sind die Teile unempfindlicher gegenüber Verschmutzungen; Abrieb, Kratzer oder nachträgliche Bohrungen haben aufgrund der durchgehenden Farbe der Teile keine Farbveränderungen zur Folge.

Eigenschaften

  • ausgeglichenes Eigenschaftsprofil
  • anthrazit-schwarze Farbe
  • hohe mechanische und thermische Belastbarkeit
  • hohe Steifigkeit, da basierend auf Polyamid 12
  • hervorragende Detailabbildung
  • Abrieb, Kratzer, nachträgliche Bohrungen ohne Farbveränderungen
  • Bauteileigenschaften mit PA 2200 vergleichbar

Anwendungsbereiche

  • Funktionsteile in anthrazit-schwarzer Farbe
  • Bauteile in Designqualität
  • Endprodukte
  • Ersatzteile
  • verschmutzungsintensive Komponenten
  • Technische Bauteile mit Anforderungen an optische Wirkung

Technische Informationen, Materialdatenblätter für Werkstoffe aus Kunststoff sowie standardisierte Eigenschaftsprofile, EOS Part Property Profiles, entnehmen Sie bitte unserer Werkstoffdatenbank.
PA 1101


Produktinformation

PA 1101 ist ein weißlich-transluzenter Polyamid 11-Werkstoff, der für den Einsatz als Laser-Sinter-Material optimiert wurde. Bauteile aus diesem Werkstoff zeichnen sich durch hohe Schlagzähigkeit und Bruchdehnung aus. Darüber hinaus basiert PA 1101 auf nachwachsenden Rohstoffen und ist damit als ökologisch vorteilhaft einzustufen. Laser-gesinterte Bauteile aus PA 1101 besitzen herausragende Eigentschaften.

Eigenschaften

  • hohe Schlagzähigkeit & Bruchdehnung bei sonst ausgeglichenem Eigenschaftsprofil
  • basiert auf nachwachsenden Rohstoffen / ökologische Vorteilhaftigkeit
  • höhere Temperaturbeständigkeit als PA 12 und nahezu konstante mechanische Eigenschaften über einen breiten Temperaturbereich hinweg
  • kein Splittern bei höchsten mechanischen Beanspruchungen zu erwarten

Anwendungsbereiche*

Aufgrund seiner Materialeigenschaften eignet sich der Werkstoff für Anwendungen mit Funktionselementen, die eine hohe Materialzähigkeit (z.B. Filmscharniere) und/oder eine hohe Schlagfestigkeit erfordern. Auch Bauteile, die keine Absplitterungen erlauben, gehören zu den typischen Anwendungsfeldern dieses Werkstoffes (z.B. Fahrgastraum in Fahrzeugen).

Zusätzliche Informationen entnehmen Sie bitte dem Download "Werkstoff-Broschüre".
Wenn Sie wissen möchten, ob Ihr System die technischen Voraussetzungen erfüllt, um PA 1101 zu verwenden, nutzen Sie bitte die beigefügte Checkliste.

Download Werkstoff-Broschüre und Checkliste

Technische Informationen, Materialdatenblätter für Werkstoffe aus Kunststoff sowie standardisierte Eigenschaftsprofile, EOS Part Property Profiles, entnehmen Sie bitte unserer Werkstoffdatenbank.



*Wenn Sie mit diesem Produkt Medizinprodukte oder medizinische Geräte im Sinne der Richtlinie 2007/47/EG (zusammen: Medizinprodukt(e)) herstellen wollen, beachten Sie bitte, dass dieses Produkt für eine solche Verwendung weder entwickelt noch geprüft worden ist und dass Sie die Eignung dieses Produktes für eine solche Verwendung in eigener Verantwortung und auf eigenes Risiko prüfen und feststellen müssen. Soweit uns bekannt ist, sind weder klinische Studien über die Verwendung dieses Produktes in Medizinprodukten durchgeführt worden, noch ist eine Zulassung oder Freigabe des EDQM (European Directorate for the Quality of Medicines & HealthCare) oder einer vergleichbaren nationalen Behörde für eine solche Verwendung beantragt oder erteilt worden. Unbeschadet Ihrer alleinigen Verantwortung die Eignung dieses Produktes für eine etwa beabsichtigte Verwendung zu prüfen und festzustellen, rät der Hersteller dieses Produktes ausdrücklich davon ab, das Produkt für eine Verwendung in anderen Medizinprodukten als Orthesen, medizinischen Einlagen, Operationsschablonen und -hilfsmitteln, Therapiemasken oder Dentalmodellen in Erwägung zu ziehen oder, unabhängig von der Art des Medizinproduktes, in einer Weise zu verwenden, dass ein daraus gefertigtes Medizinprodukt länger als 30 Tage in Körperkontakt verbleibt oder Gewebe- oder Augenoberfläche ersetzt. Bei Rückfragen wenden Sie sich gerne an den zuständigen EOS Sales Manager.




PA 1102 black


Produktinformation

PA 1102 black ist ein schwarz masseeingefärbtes Polyamid 11-Pulver, das für den Einsatz als Laser-Sinter-Material optimiert wurde. PA 1102 black wird aus erneuerbaren Ressourcen (Rizinus-Öl) hergestellt. Es zeichnet sich durch Flexibilität und hohe Schlagzähigkeit aus.

Eigenschaften

  • durchgängig schwarze Farbe
  • hohe Bruchdehnung
  • hohe Schlagzähigkeit
  • Flexibilität
  • exzellente Beständigkeit gegenüber Chemikalien, speziell Kohlenwasserstoffe, Aldehyde, Ketone, mineralische Basen und Salze, Alkohole, Kraftstoffe und Reinigungsmittel und Öle/Fette

Zulassungsbescheinigungen

  • besteht die Zytotoxizitätsprüfung gem. DIN EN ISO 10993-5

Anwendungsbereiche

  • mechanisch belastete Funktionsprototypen und Serienprodukte mit dauerhaft beweglichen Teilen (z.B. Filmscharniere)
  • im Automobilbereich findet es v. a. Anwendung bei Innenraumkomponenten für crashrelevante Bauteile (PA 1102 black Bauteile splittern nicht)
  • aufgrund der Masseeinfärbung auch gut für abrasiv beanspruchte Sichtbauteile geeignet
  • besonders gut geeignet für kleinere bis mittlere Bauteile, dünne Wandstärken, Gitterstrukturen

Zusätzliche Informationen entnehmen Sie bitte dem Download "Werkstoff-Broschüre". 
Wenn Sie wissen möchten, ob Ihr System die technischen Voraussetzungen erfüllt, um PA 1102 black zu verwenden, nutzen Sie bitte die beigefügte Checkliste.

Download Werkstoff-Broschüre und Checkliste

Technische Informationen, Materialdatenblätter für Werkstoffe aus Kunststoff sowie standardisierte Eigenschaftsprofile, EOS Part Property Profiles, entnehmen Sie bitte unserer Werkstoffdatenbank.

 

PrimePart FR (PA 2241 FR) - flammgeschütztes Polyamid


Produktinformation

PA 2241 FR ist ein flammgeschütztes Polyamid 12 für die Verarbeitung in Laser-Sinter-Anlagen, welches ein halogenhaltiges Flammschutzmittel enthält. Der Werkstoff ist vor allem aufgrund seiner Auffrischbarkeit sehr wirtschaftlich und ermöglicht eine kostengünstige Herstellung von Bauteilen. Der flammgeschützte Werkstoff ist speziell für den Einsatz im Luftfahrtbereich vorgesehen. Typische Anwendungen im Bereich der Flugzeuginnenausstattung sind beispielsweise Lüftungskanäle oder Auslassventile.

Eigenschaften

  • flammgeschützt
  • wirtschaftlich
  • hohe Dehnung bei Zugfestigkeit

Anwendungsbereiche

Luftfahrt (Innenausstattung, z. B. Lüftungskanäle und Luftauslassdüsen, Zulassungsbestimmungen: JAR 25)

Technische Informationen, Materialdatenblätter für Werkstoffe aus Kunststoff sowie standardisierte Eigenschaftsprofile, EOS Part Property Profiles, entnehmen Sie bitte unserer Werkstoffdatenbank.

PA 2210 FR - Polyamid flammgeschützt


Produktinformation

PA 2210 FR ist ein weißes Polyamid 12-Pulver, das mit einem halogenfreien, chemischen Flammschutzmittel ausgerüstet ist. Im Brandfall bildet sich an der Oberfläche eine stark carbonisierende Schicht, die das darunter liegende Material isoliert. PA 2210 FR erfüllt ab einer Wandstärke von 2 mm die Brandschutzklasse UL 94 / V-0.
 

Eigenschaften

  • Nichtentflammbarkeit
  • halogenfreier Flammschutz
  • gute mechanische Eigenschaften 
  • exzellentes, konstantes Langzeitverhalten

Anwendungsbereiche

  • Luft- und Raumfahrt
  • Elektro- und Elektronikanwendungen
  • funktionsfähige, mechanisch belastbare Bauteile höchster Qualität
  • Bauteile an die erhöhte Anforderungen an den Brandschutz gestellt werden
 
Technische Informationen, Materialdatenblätter für Werkstoffe aus Kunststoff sowie standardisierte Eigenschaftsprofile, EOS Part Property Profiles, entnehmen Sie bitte unserer Werkstoffdatenbank.
PA 3200 GF - Polyamid glaskugelgefüllt


Produktinformation

PA 3200 GF ist ein weißes, glaskugelgefülltes Polyamid 12-Pulver, das sich durch seine hohe Steifigkeit bei gleichzeitig guter Bruchdehnung auszeichnet.
 

Eigenschaften

  • hohe Steifigkeit
  • hohe Verschleißbeständigkeit
  • verbessertes Temperatureigenschaftsprofil
  • hohe thermische Belastbarkeit
  • sehr gute Oberflächenqualität
  • hohe Genauigkeit und Detailauflösung
  • gute Verarbeitbarkeit
 

Anwendungsbereiche

  • stabile Gehäuse
  • Bauteile mit Anforderungen an Verschleiß und Abrieb
  • Bauteile mit erhöhten Anforderungen an Temperaturbeständigkeit
  • Endprodukte im Motorenbereich von Fahrzeugen
  • Formwerkstoff für Tiefziehwerkzeuge 
 
Technische Informationen, Materialdatenblätter für Werkstoffe aus Kunststoff sowie standardisierte Eigenschaftsprofile, EOS Part Property Profiles, entnehmen Sie bitte unserer Werkstoffdatenbank.
Alumide® - Aluminiumgefülltes Polyamid


Produktinformation

Alumide ist ein metallisch-graues, aluminiumgefülltes Polyamid 12-Pulver, das sich durch hohe Steifigkeit, metallisches Aussehen und gute Nachbearbeitungsmöglichkeiten auszeichnet. Die Oberflächen von Alumide-Bauteilen sind durch Schleifen, Polieren oder Beschichten sehr leicht veredelbar. Die spanende Bearbeitung von Alumide Laser-Sinter-Teilen wird durch die spanbrechende Wirkung der Aluminiumfüllung vereinfacht.
 

Eigenschaften

  • leichte Nachbearbeitung (gute Spanbarkeit und Schleifbarkeit)
  • gutes Temperatureigenschaftsprofil
  • erhöhte Wärmeleitfähigkeit
  • hohe Steifigkeit
  • exzellente Maßhaltigkeit
  • gute maschinelle Nachbearbeitbarkeit
 

Anwendungsbereiche

  • Bauteile mit metallisch anmutendem Aussehen
  • Bauteile, die maschinell bearbeitet werden müssen
  • Bauteile mit erhöhten Anforderungen an Temperaturbeständigkeit
  • Herstellung von steifen Bauteilen für Anwendungen im Automobilbau (z. B. Windkanaltests)
  • Werkzeugeinsätze zum Spritzen und Gießen von Kleinserien
  • Anschauungsmodelle (metallische Optik)
  • Lehren- und Vorrichtungsbau
 
Technische Informationen, Materialdatenblätter für Werkstoffe aus Kunststoff sowie standardisierte Eigenschaftsprofile, EOS Part Property Profiles, entnehmen Sie bitte unserer Werkstoffdatenbank.
CarbonMide® – Carbonfaserverstärktes Polyamid


Produktinformation

Der anthrazitfarbene, carbonfaserverstärkte Polyamid 12-Werkstoff zeichnet sich durch exzellente Steifigkeit und ein maximiertes Gewichts-/Festigkeitsverhältnis aus. Aufgrund der prozessbedingten Ausrichtung der Fasern unterscheiden sich die mechanischen Eigenschaften in den drei Raumachsen.
 

Eigenschaften

  • höchste Festigkeit und Steifigkeit
  • bestes Festigkeits-/Gewichtsverhältnis
  • thermische und elektrische Leitfähigkeit (limitiert)
  • geringes Gewicht

Anwendungsbereiche

  • leichte und feste Funktionsteile
  • Metallersatz-Anwendungen
  • mechanisch beanspruchte Teile, die hinsichtlich ihres Eigengewichtes optimiert sind
  • aerodynamische Bauteile im Motorsport
 
Technische Informationen, Materialdatenblätter für Werkstoffe aus Kunststoff sowie standardisierte Eigenschaftsprofile, EOS Part Property Profiles, entnehmen Sie bitte unserer Werkstoffdatenbank.
PrimePart® PLUS (PA 2221)


Produktinformation

PrimePart PLUS (PA 2221) ist ein verzugsoptimiertes Polyamid 12-Pulver mit sehr niedriger Auffrischrate. Dies reduziert den Neupulverbedarf deutlich und positioniert PrimePart PLUS als äußerst wirtschaftlichen und ökonomischen Werkstoff. PrimePart PLUS ist nach FDA, 21 CFR, §177.1500 9(b) zugelassen. Ausgenommen ist der Kontakt mit alkoholischen Lebensmitteln. Lasergesinterte Bauteile aus PrimePart PLUS sind naturfarben. Sie besitzen ausgezeichnete Materialeigenschaften:
 

Eigenschaften

  • auffrischoptimiertes Mehrzweckmaterial
  • ausgeglichenes Eigenschaftsprofil
  • Vielfalt an Zertifikaten verfügbar (z.B. Biokompatibilität)
  • hohe Festigkeit und Steifigkeit
  • gute Chemikalienbeständigkeit
  • hohe Langzeitstabilität
  • gute Trennschärfe und hohe Detailauflösung
  • hohe Geometrietreue auch bei großen Bauteilen
  • Vielfältige Nachbehandlungsmöglichkeiten (z.B. Metallisierung, Einbrennlackierung, Gleitschleifen, Tauchfärben, Beklebung, Pulverbeschichtung, Beflockung)

Anwendungsbereiche

Typische Anwendungen des Materials sind vollfunktionsfähige Bauteile höchster Qualität. Aufgrund der ausgezeichneten mechanischen Eigenschaften des Materials findet PrimePart PLUS häufig Verwendung als Substitutionswerkstoff für übliche Spritzgusswerkstoffe.
 
Technische Informationen, Materialdatenblätter für Werkstoffe aus Kunststoff sowie standardisierte Eigenschaftsprofile, EOS Part Property Profiles, entnehmen Sie bitte unserer Werkstoffdatenbank.
PrimePart® ST (PEBA 2301)


Produktinformation

PrimePart® ST (PEBA 2301) ist ein naturfarbenes Polyetheramid Pulver, welches für den Einsatz in Laser-Sinter-Anlagen entwickelt und optimiert wurde. 

Eigenschaften

  • hohe Flexibilität und Festigkeit
  • gute Chemikalienbeständigkeit
  • hohe Langzeitstabilität
  • gute Trennschärfe und Detailtreue
  • vielfältige Nachbehandlungsmöglichkeiten (z. B. Vibrationsgleitschleifen, Beflammen, Tauchfärben, Beflocken)

Anwendungsbereiche

Typische Anwendungen des Werkstoffes sind voll funktionsfähige, flexible Bauteile höchster Qualität. Auf Grund der ausgezeichneten mechanischen Eigenschaften des Materials findet es häufig Einsatz als Produktionsmaterial für Bauteile mit hoher Standzeit. Das sehr ähnliche Ermüdungsverhalten im Vergleich zu Gummi, macht Prime Part® ST (PEBA 2301) zum idealen Prototypen- und Serienwerkstoff.
 
Technische Informationen, Materialdatenblätter für Werkstoffe aus Kunststoff sowie standardisierte Eigenschaftsprofile, EOS Part Property Profiles, entnehmen Sie bitte unserer Werkstoffdatenbank.
EOS PEEK HP3 - Polyaryletherketon


Produktinformation

Mit EOS PEEK HP3 stellt EOS erstmals ein Hochleistungspolymer aus der Gruppe der Polyaryletherketone (PAEK) für die Laser-Sinter-Fertigung zur Verfügung. Dieser teilkristalline, thermoplastische Werkstoff wurde für den Einsatz auf der Hochtemperaturanlage EOSINT P 800 entwickelt. Die laser-gesinterten Teile erreichen Zugfestigkeiten von bis zu 95 MPa und ein E-Modul von 4400 MPa. Diese Werte liegen auf einem bis zu 100 Prozent höherem Niveau als die bisher marktbeherrschenden Werkstoffe PA 12 und PA 11. Die Dauergebrauchstemperatur liegt je nach Einsatzbereich zwischen 180 °C (mechanisch dynamisch), 240 °C (mechanisch statisch) und 260 °C (elektrisch) – Werte, die bis jetzt unerreicht sind. 
 

Eigenschaften

  • Hochleistungskunststoff
  • exzellentes Temperatureigenschaftsprofil, Festigkeit, Steifigkeit und chemische Beständigkeit
  • exzellentes Hochtemperaturverhalten
  • exzellente Verschleißfestigkeit
  • inhärent flammgeschützt
  • Sterilisierbarkeit
  • hervorragende Chemikalienresistenz
  • bestes Brand-, Rauch- und Toxizitätsverhalten 
  • gute Hydrolysebeständigkeit

Anwendungsbereiche

  • Metallersatz-Anwendungen
  • Luft- und Raumfahrt
  • Automobil und Motorsport
  • Elektro und Elektronik
  • Medizinbereich- idealer Ersatz für Edelstahl und Titan
  • Maschinen und Apparate

Technische Informationen, Materialdatenblätter für Werkstoffe aus Kunststoff sowie standardisierte Eigenschaftsprofile, EOS Part Property Profiles, entnehmen Sie bitte unserer Werkstoffdatenbank.
EOS PEEK HP 3 ist Zusammenarbeit mit unserem Business Partner Victrex auf Basis des Hochleistungspolymers VICTREX® PEEK™ entstanden.
PrimeCast® 101 - Polystyrol


Produktinformation

PrimeCast 101, ein graues Pulver auf Polystyrol-Basis, eignet sich aufgrund seiner exzellenten Maßhaltigkeit und seines niedrigen Schmelzpunktes besonders für das Feingussverfahren.
 

Eigenschaften

  • hohe Maßhaltigkeit
  • niedriger Rest-Asche-Gehalt (bei Verbrennung)
  • hervorragende Oberflächenqualität 
  • gute Festigkeit für die Verwendung als Urmodell
 

Anwendungsbereiche

  • Gussmodelle für den Feinguss
  • Urmodelle für den Vakuumguss, wobei hierfür eine zusätzliche Infiltration mit z. B. Epoxidharz empfohlen wird
  • Herstellung von Urmodellen für das Gips- und Keramikschalengussverfahren. PrimeCast 101 ist hinsichtlich des minimalen Restaschegehaltes nach dem Ausbrennen optimiert. 
 
Technische Informationen, Materialdatenblätter für Werkstoffe aus Kunststoff sowie standardisierte Eigenschaftsprofile, EOS Part Property Profiles, entnehmen Sie bitte unserer Werkstoffdatenbank.

Werkstoffbroschüre

Übersicht zur Material-/Systemkompatibilität

Basis Designrichtlinien für die Additive Fertigung

Services

Weltweiter Service für alle Leistungs- und Lebensphasen Ihrer Additiven Fertigungssysteme

Software

EOS-Softwarelösungen unterstützen den kompletten Prozess sowie die Qualitätssicherung der gesamten Fertigungskette

EOS Kunststoff-Pulverrecycling

Wiederverwertung von EOS-Polymeren ist Teil unserer Corporate Responsibility. Erfahren Sie mehr zum Thema Pulverrecycling und Nachhaltigkeit bei EOS

Kontakt

Haben Sie Fragen?
Kontaktieren Sie uns.